Webcam
  • Ausstellung 50 Jahre Restaurant Raten

  • Auto-Kino Raten

    Tanz in den Sonnenuntergang

    100m2 Tanzparkett in freier Natur

    Jeden Mittwoch ab 19:30 Uhr vom 1. Juni bis 31. August 

    (ausser am 27. Juli und 03. August) 

    Geniessen sie den Abend und schwingen sie das Tanzbein (Findet nur bei schönem Wetter statt!) Info über Durchführung ab 17:00 auf: www.tanz-treff.ch

    Eintritt 13.-

    Verbinden sie den Tanzabend mit einem feinen Nachtessen auf unserer Aussichts-Terrasse!

    Vortrag: Zwei Jahre Corona – Ein kritisch-konstruktiver Rückblick eines Insiders aus dem Gesundheitswesen

    Sa. 27. August 2022  -   09:00 - 12:00 Uhr

    Referent: Konstantin Beck, Prof. der Gesundheitsökonomie Uni Luzern

    In den vergangenen zwei Jahren kam viel Kritik an den Corona-Massnahmen von ausserhalb des «Systems». Die Verantwortungsträger innerhalb des «Systems» aber blieben auffällig schweigsam. Doch es gibt Ausnahmen. Eine ist Konstantin Beck.

    Er war Berater des BAG, des Bundesrats, des Bundesparlaments, des Deutschen Ministeriums für Gesundheit und der Regierung im Fürstentum. 

    In seinem Vortrag mischt er persönliche Erfahrungen aus seinem Beruf als Gesundheitsökonom mit der Faktenlage der Geschehnisse seit 2020, gibt aktuelle Einblicke in seine Corona-Aufarbeitungs-Arbeit und zeigt auf, wie sich die Schweiz gegen eine Fortsetzung des Machbarkeitswahns stemmen kann. 

    Seine langjährige politische Erfahrung (vom Strassenkampf bis zur politischen Beratung in Ständerats-Kommissionen) und die vorhersehbaren ökonomischen Gewichtsverschiebungen stärken sein Vertrauen in die Reformierbarkeit der Schweiz zurück zu einem pragmatischen Staatswesen mit Augenmass. 

    Ein faktenbasierter Vortrag eines langjährigen Branchenkenners. 

    Kosten: Türkollekte

    Ort: Restaurant Raten

    Bitte um Anmeldung: beim Rest. Raten 041 750 22 50 info@restaurant-raten.ch

     


    Manipulation durch Kommunikation 

    Sa. 3. September 09:00-12:00 Uhr

    Referent: Birol Isik

    In diesem Vortrag zeigt Birol Isik auf, mit welchen Mitteln und Instrumenten das Sozialverhalten einer Gesellschaft durch Manipulation nachhaltig verändert wird.

    Birol Isik ist Unternehmer und Experte für Kommunikation, mentale Stärke und Leadership. Seit 2005 berät und coacht er Menschen in Sachen Veränderungsmanagement und Selbstführung.


    Türkollekte: zugunsten des Referenten

    Bitte um Reservation: Rest. Raten 041 750 22 50 / info@restaurant-raten.ch Es besteht die Möglichkeit, anschliessend ein Mittagessen einzunehmen.


    Staatssimulation Schweiz

    Sa. 10. Sept. 2022  09:00-12:00 Uhr

    Referent: Martin 

    Wir leben ohne es zu wissen in einem „sklavenartigen“ Ausbeuter (Staats-) Konstrukt. 

    Mensch :martin zeigt auf, wie das (Staats)-System, in welchem wir leben, tatsächlich funktioniert. Beinahe unbemerkt wurde dieses im Hintergrund und ohne Zustimmung des Volkes in den letzten Jahren komplett umgebaut, d.h. in Firmen umgewandelt. Wir möchten hierbei das Wissen um die „un-rechtlichen“ Vorgänge das jetzige System betreffend beleuchten und mögliche Auswege aus diesem aufzeigen. 

    Inhalt:

    Teil 1 : Stille Veränderung der [Schweizer] –Staats Simulation 

    - Die stille Umwandlung von Behörden & Ämtern in Firmenkonstrukte. 

    - Was hat das auf deine Gemeinde für einen Einfluss? 

    - Wie ist das geschehen und welche Konsequenzen ergeben sich daraus? 

    - Welches Recht ist heute wirklich gültig? 

    - Wie gehen wir mit diesem Wissen um, was für Möglichkeiten ergeben sich? 

    - Was ist eine juristische, natürliche Person und was unterscheidet sie vom Mensch?

     

    Teil 2 Ausblick in die Zukunft und wie wir diese gemeinsam gestalten können 

    - Was kannst du konkret machen, friedlich etwas bewirken. 

    - In welcher Zukunft willst du leben? 

     

    Spannend und humorvoll vorgetragen von Mensch :martin

    Türkollekte für den Dozenten! - (Es besteht die Möglichkeit anschliessend ein Mittagessen einzunehmen.)

    Bitte um Reservation: Rest. Raten Tel. 041 750 22 50 / E-Mail: info@restaurant-raten.ch


    Rechte und Pflichten bei Polizeikontrollen

    Sa. 17. Sept. 2022  09:00-11:30 Uhr

    Referent: Ex-Polizist

    Praxisbezogener Vortrag zum Thema Rechte und Pflichten bei Polizeikontrollen. Erfahre, welche gesetzlichen Grundlagen wichtig sind, wenn du von der Polizei kontrolliert wirst. Es gibt Spielregeln die von beiden Seiten beachtet und akzeptiert werden müssen. Oft können unangenehme Situationen verhindert werden, indem das gegenseitige Verständnis und die notwendigen Informationen aktiv kommuniziert werden.

    Mit 13 Jahren Berufserfahrung bringt der Referent grosses Wissen über die Polizei und Justiz mit. Weil er die Polizistenvereinigung "Wir Für Euch" unterstützt hat, wurde er im November 2021 von seinem Polizeikommando fristlos entlassen. (laufendes Verfahren).


    Türkollekte für den Referenten

    Bitte um Reservation: Restaurant Raten 041 750 22 50 / info@restaurant-raten.ch


    Staatssimulation Schweiz

    Sa. 24. Sept. 2022  09:00-12:00 Uhr

    Referent: Martin 

    Wir leben ohne es zu wissen in einem „sklavenartigen“ Ausbeuter (Staats-) Konstrukt. 

    Mensch :martin zeigt auf, wie das (Staats)-System, in welchem wir leben, tatsächlich funktioniert. Beinahe unbemerkt wurde dieses im Hintergrund und ohne Zustimmung des Volkes in den letzten Jahren komplett umgebaut. Wir möchten hierbei das Wissen um die „un-rechtlichen“ Vorgänge das jetzige System betreffend beleuchten und mögliche Auswege aus diesem aufzeigen. 

    Inhalt:

    Teil 1 : Stille Veränderung der [Schweizer] –Staats Simulation 

    - Die stille Umwandlung von Behörden & Ämtern in Firmenkonstrukte. 

    - Was hat das auf deine Gemeinde für einen Einfluss? 

    - Wie ist das geschehen und welche Konsequenzen ergeben sich daraus? 

    - Welches Recht ist heute wirklich gültig? 

    - Wie gehen wir mit diesem Wissen um, was für Möglichkeiten ergeben sich? 

    - Was ist eine juristische, natürliche Person und was unterscheidet sie vom Mensch?

     

    Teil 2 Ausblick in die Zukunft und wie wir diese gemeinsam gestalten können 

    - Was kannst du konkret machen, friedlich etwas bewirken. 

    - In welcher Zukunft willst du leben? 

     

    Spannend und humorvoll vorgetragen von Mensch :martin

    Türkollekte für den Dozenten! - (Es besteht die Möglichkeit anschliessend ein Mittagessen einzunehmen.)

    Bitte um Reservation: Rest. Raten Tel. 041 750 22 50 / E-Mail: info@restaurant-raten.ch


    Seminar Mensch vs Person

    Sa. 01. Okt. 2022  10:00-17:00 Uhr      

    (mit optionaler Verlängerung bis 18:00)

    Referent: Mensch :martin

    Als Mensch wirst Du geboren und mit dem Eintrag ins Geburtenbüchlein wirst Du zur Person. Alle Gesetze beziehen sich nur auf die Person, nicht aber auf den Menschen. Die Menschen, die als freie Menschen geboren wurden, sich aber in Unkenntnis des administraiven Tricks mit ihrer Person gleichsetzen, glauben nun, es könnte Ihnen per Gesetz befohlen werden, dies und jenes zu tun oder zu lassen. Im Gesetz ist aber definiert, dass nur Personen Steuern, Bussen und Abgaben bezahlen müssen, nicht aber der Mensch. - Hast Du das gewusst? Warum ist das so? Wer profitiert, wer verliert? Und warum ist das Wissen darüber DEIN WEG IN EINE NEUE FREIHEIT? Nach dem Tagesseminar verstehst du dein Leben, welches sich (noch) in der Fiktion abspielt und du entdeckst die Möglichkeit, welche dir ein Leben in der Substanz (ausserhalb der Fiktion) bieten kann.

    Was ist Kommerz und Handelsrecht. Wie sieht die Struktur der Welt aus. Was bedeutet es "Souverän zu sein"? Wie verhält sich der souveräne Mensch? Wie hat sich die Schweiz verändert? Was hast du für Möglichkeiten im Alltag? :martin zeigt dir die Entwicklung der Schweiz auf und was ihre Veränderungen in der Vergangenheit mit dir und deiner Freiheit machen.

    Ausgleich: CHF 180.- Inkl. Getränke und Mittagessen, USB Stick mit Unterlagen

    Bitte um Reservation: Rest. Raten Tel. 041 750 22 50 / info@restaurant-raten.ch

    Unsere Vision 2020-2025!

    Unsere Nachhaltigkeits-Strategie

    Wir sind überzeugt, wir müssen umdenken und wir wollen vermehrt regional einkaufen und dabei auch weniger Abfall produzieren. Wir schauen in Zukunft genauer hin und wollen in jeder Beziehung nachhaltiger werden und das eine oder andere besser machen! Schauen sie rein, was wir bereits schon in die Tat umgesetzt haben!
    » Unsere Taten!